Katzenfutter selber machen

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]
KATZENFUTTER SELBER MACHEN
KATZENFUTTER SELBER MACHEN

Katzenfutter selber machen.

Deine Katze wird dich lieben – mit diesem leckeren selbstgemachten Katzenfutter

Wir kennen alle die Horror Stories über das Dosenfutter und die schlechte Qualität des Katzenfutters aus dem Supermarkt.

Minderwertiges Katzenfutter kann deiner Katze die Energie rauben, verwantwortlich für Diabetes, Nierenleiden, Übergewicht und andere Krankheiten sein, und bis hin zum verfrühten Tod führen. Du kannst dein Katzenfutter selber machen und damit deiner Katze ein gesundes und glückliches Leben schenken!

Du bist was du isst…
…und dasselbe gilt auch für deine Katze! Dies ist ein Fakt.

Was du deiner Katze fütterst, kann…

  • ihre Lebenszeit bestimmen.
  • deine Katze glücklicher, spielfreudiger und schmusiger machen.
  • ihre Gesundheit und Energie verbessern.
  • ihre Aufmerksamkeit und Intelligenz steigern.
  • ihr Immunsystem stärken und beugt vor Krankheiten vor.
  • die Persönlichkeit deiner Katze positiv beeinflussen.
  • deine Katze in ein interessiertes, eingebundenes und zärtliches Familienmitglied werden lassen.

Artgerechtes Katzenfutter ist sehr wichtig und entscheidend, verlass dich nicht auf das Katzenfutter aus dem Supermarkt

Denk daran… kommerziell produziertes und in Supermärkten verkauftes Katzenfutter wird von grossen Firmen gemacht… zu einem einzigen Zweck… Profit. Profit und nochmal Profit.

Das könnte dich auch interessieren:

Fazit:

Meiner Meinung nach ein sehr gutes Buch.

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.