Kindererziehung

[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]
Kindererziehung

Kindererziehung

Kindererziehung

Kinder brauchen keine perfekten Eltern, aber sie brauchen Eltern, die wie Leuchttürme sind: Mütter und Väter, die ihnen Orientierung bieten und die respektvoll ihre Verantwortung in der Familie ausfüllen.

Damit das Kind lernt, was gut oder schlecht ist, benötigt es die richtige Erziehung und die Unterstützung vom Vater und der Mutter. Nur wenn es durchgehend Halt bekommt, sich immer wieder an seine Bezugspersonen wenden kann und viel Zuspruch bekommt, kann sich das Kind zu einem glücklichen, liebevollen und selbstständigen Erwachsenen entwickeln. 

Dieser Ratgeber unterstützt Eltern auf dem Weg zu einem klaren und effektiven Erziehungsstil. Es zeigt Vätern und Müttern, wie sie vom Reden zum Handeln kommen, Machtkämpfe vermeiden und Grenzen setzen, ohne zu verletzen. Die klar formulierten Lösungswege sind in jahrzehntelanger Beratungspraxis und erfolgreich erprobt.

Was ist drin? Kapitelübersicht
Kindererziehung :

1 Was macht eine gute Erziehung aus?


2 Grundsätzliches zur Erziehung von Kindern

  • 1. Pädagogische Ansätze
  • 2. Wie wichtig ist die Erziehung für die Entwicklung?
  • 3. Einfluss der eigenen Erziehung
  • 4. Strenge Erziehung
  • 5. Antiautoritäre Erziehung
  • 6. Der goldene Mittelweg

3 Die Rolle der Eltern

  • 1. Traditionelle Mutterrolle
  • 2. Traditionelle Vaterrolle
  • 3. Gelten die traditionellen Rollenbilder heute noch?
  • 4. Ein Elternteil ist berufstätig
  • 5. Beide Elternteile sind berufstätig
  • 6. Alleinerziehende Eltern
  • 7. Getrennt lebende Eltern
  • 8. Rollenverteilung bei gleichgeschlechtlichen Eltern

4 Allgemeine Tipps zur Erziehung

  • 1. Klare Worte finden
  • 2. Verbote als Gebote umformulieren
  • 3. Nicht lügen
  • 4. Nicht vor den Kindern streiten
  • 5. Geduldig, nicht zu nachgiebig sein
  • 6. Grenzen setzen
  • 7. Konsequenz zeigen
  • 8. Verständnis zeigen und fordern
  • 9. Belohnung und Bestrafung
  • 10. Etikette und Moral vermitteln
  • 11. Zeit für die Kinder nehmen

5 Tipps für Alleinerziehende

6 Wenn die Kinder älter werden

  • 1. Erziehungsprobleme in der Pubertät
  • 2. Erziehung zur Selbstständigkeit
  • 3. Kontakt zu Lehrern und Eltern der Freunde
  • 4. Sexuelle Aufklärung
  • 5. Sachliche Aufklärung über Alkohol und Drogen

7 Hilfe bei Erziehungsproblemen

  • 1. Jugendamt
  • 2. Familienberatung
  • 3. Psychologen

Das könnte Dich auch interessieren:

Fazit:

Ein sehr interessanter und hilfreicher Ratgeber.

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.